Oldtimer-Treffen gibt es in der ganzen Republik und über das ganze Jahr verteilt. Hier eine kleine Auswahl:

  • München

Die ganze Schönheit von Oldtimern lässt sich in München beim Frühlingsfest bewundern. Unter den Augen der Bavaria startet ein großer Korso über den Festplatz, die Karossen strahlen um die Wette. Zu sehen sind neben Rennwagen und amerikanischen Chromschlitten auch historische Feuerwehrfahrzeuge.

  • Köln

In Köln beim Oldtimer-Youngtimer-Treffen am RheinEnergieStadion sind Besitzer eines Automobils aus diesen Kategorien eingeladen, ihr Gefährt bei der Show auszustellen. Die Besucher können hier eine große Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Automobils machen.

  • Hamburg

Im Hamburg-Harburg findet jährlich das TÜV HANSE Oldtimertreffen statt. Zu bestaunen gibt es glänzendes Chrom, umgeben von dem Geruch nach Leder und Benzin. Oldtimer und das damit verbundene Lebensgefühl stehen hier ganz im Mittelpunkt. Automobilfreunde aus Nah und Fern tauschen sich aus, genießen das Essen von den Food Trucks und ein starkes Rahmenprogramm.

  • Frankfurt

Das Feldbahnmuseum in Frankfurt veranstaltet seit 25 Jahren ein Oldtimer-Treffen. Feldbahnen sind kleine schmale Eisenbahnen, die früher auf dem Feld und im Bergbau eingesetzt wurden, schon bevor es Lastwagen gab. Bei dem Oldtimertreffen in Frankfurt im Rebstockpark außerhalb der Umweltzone kann man Straßenoldtimer sehen, mit ihnen fahren und auch die schönsten Ausstellungsstücke aus dem Museum bewundern. Ein großer Spaß für die ganze Familie.